Das Institut für Sympathikus-Therapie steht für eine fundierte Aus- und Weiterbildung für Physiotherapeuten, Heilpraktiker und Ärzte.

Wichtig: Ab 2023 ändert sich unser Kurssystem. Dann gibt es anstelle von zwei Kursteilen Sympathikus-Therapie nur noch den Kompaktkurs. Ergänzt wird dieser durch ein Therapeuten-Login mit weiteren theoretischen Informationen zu speziellen Themen.

Der Kurs Mikropressur und Mikrosysteme bleibt bestehen. Neu ist außerdem der Praxistag Sympathikus-Therapie, der sich vor allem an die Teilnehmer der Kompaktkurse richtet, die eine Wiederholung der Praxistechniken wünschen.

Kompaktkurs ab 2023

Praxistag Sympathikus-Therapie

Sympathikus-Therapie Teil 1: Grundlagen, Schwerpunkt Bewegungssystem

Sympathikus-Therapie Teil 2: Vertiefung, Organstörungen und Statikaufbau

Mikropressur und Reflexzonentherapie: Spezialkurs für Interessierte

Referenten